EnglishčeskyDeutschEspañolFrancaise

 

Unser Gewehr Sa vz. 61 ist eine halbautomatische (selbstladende) Version der legendären Maschinenpistole Sa vz.61, die Ende der 50er Jahre konstruiert wurde. Das Sa vz. 61 wurde für die Aufklärungskräfte, Panzerbesatzungen, Spezialkräfte und Sicherheitskommandos des Innenministeriums bestimmt. Der Sa vz.61 wurde zu dem konkreten Zweck entwickelt - als ein Gewehr, das sich in einem Holster wie Pistole tragen lässt und das gleichzeitig fähig ist mit Dauerfeuer zu beschießen.


Und die Version mit Klappschulterstütze für die Länder, deren Gesetze ermöglichen, dass die Pistolen einen Kolben haben können.

 

Kaliber 7.65 mm Br. (.32 ACP)

Technische Parameter der Sa vz. 61 Pistol kal. 7,65 mm Br. 


Kaliber

7.65 mm Br. (.32 ACP)

Rohrlänge

115 mm

Gesamtlänge

273 mm

Gewehrbreite

45 mm

Gewehrhöhe mit 20-Schuss-Magazin

165 mm

Gewehrhöhe mit 10-Schuss-Magazin

165 mm

Gewehrgewicht ohne Magazin

1.29 kg

Gewehrgewicht mit vollem 10-Schuss-Magazin

1.44 kg

Gewehrgewicht mit vollem 20-Schuss-Magazin

1.55 kg

Gewicht des leeren 10-Schuss-Magazins

0.08 kg

Gewicht des vollen 10-Schuss-Magazins

0.15 kg

Gewicht des leeren 20-Schuss-Magazins

0.11 kg

Gewicht des vollen 20-Schuss-Magazins

0.26 kg